Reisetagebuch – Fukuoka zur Weihnachtszeit

Reisetagebuch – Fukuoka zur Weihnachtszeit

Wer glaubt, in Japan dem Weihnachtskitsch zu entkommen, ist vollkommen fehl am Platz.

Überall läuft Weihnachtsmusik in Endlosschleife und die Beleuchtung stellt so manchen wahnwitzigen Amerikaner, der sein Haus in ein einziges Stroboskop verwandelt, in den Schatten.

Es gibt sogar アドベンスカレンダー (Adventskalender) zu kaufen.

Es könnte einem auf die Nerven gehen, aber zumindest gibt es hier keinen Glühwein-Ballermann sondern einfach nur eine romantisch-schöne Stimmung. Auch ohne Schnee und bei 13°C.

Und wenn dann noch der süße Zug mit den hübschen Weihnachtsmännern und den strahlenden Kindern vorbei fährt.

Hach ja…

Tenjin: An dieser Uhr schneit es zu bestimmten Zeiten künstlichen Schnee
Hikaru Square

Disco Pyramide am Hikaru Square
Solaria Stage Einkaufszentrum
Brunnen am Strand beim Fukuoka Tower
Fukuoka Tower
Tschu-Tschu-Zug am Hikaru Square


Bilder aufgenommen in Fukuoka, Tenjin Hikaru Square, Solaria Plaza und Fukuoka Tower.

Beitrag kommentieren

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
%d Bloggern gefällt das: