Schlagwort: juni 2019

Babsi taucht ab (Juni 2019)

Babsi taucht ab (Juni 2019)

Babsi taucht ab (Juni 2019)

Blogbeiträge

Um die Work-Life-Balance geht es in den folgenden Beiträgen:

Gelesene Bücher

  • Scarlett Curtis – The future is female
  • Laura Kneidl – Water & Air (Rezension folgt)
  • K.C. Atkins – New York Bastards 2: In deiner Erinnerung (Rezension folgt)
  • Liane Mars – Bin hexen: Wünscht mir Glück (Rezension folgt)
  • Nika Sachs – Am Horizont schwarz (Rezension folgt)

Privat

Anfang des Monats war ich zu einem Bloggerbrunch von tolino media eingeladen. Es gab leckeres Essen, viele liebe Leute auf einem Haufen und ein paar interessante Neuigkeiten. Vielen Dank liebes tolino Team, dass ihr an mich gedacht habt.

Ich war viel im Freibad, habe im Schatten gebrutzelt und mich von Mücken leersaugen lassen. Aber dabei konnte ich auch wunderbar entspannt lesen.

Auch #ProjektArbeitstitel läuft fleißig weiter. Dadurch fühlt sich der Blog so schön gefüllt an. Freibad hilft mir auf jeden Fall dabei, abzuschalten und mal wieder zu lesen. Aber dennoch steht im letzten Halbjahr immer wieder etwas an, das mir die Zeit raubt. Zumindest zum Lesen. Beim Schreiben habe ich mit meinen wöchentlichen Treffen mit Nadja zum Glück langsam ein bisschen mehr Routine drin.

Und das ist auch gut so, denn ich möchte mein Glück beim #newpipertalents2019 auf Sweek versuchen! Im Gepäck habe ich meine frisch überarbeitete Geschichte „Der Horizont hinter den Wellen„, ein Fantasyabenteuer auf hoher See mit Piraten, Meerjungfrauen und einer Portion Liebe. Die Geschichte muss bis zum 09. September abgeschlossen sein. Ich weiß noch nicht, ob ich das schaffe, aber ich arbeite fleißig darauf hin!

Gleichzeitig sind dafür Videos und Rezensionen von mir ziemlich auf der Strecke geblieben. Aber nächsten Monat beginnt für mich auch die Klausurenphase, in der ich vermutlich kaum zum Lesen komme. Vielleicht ganz gut also, dass ich dann noch ein bisschen was offen habe.

 

Der Horizont hinter den Wellen

„Ausgerechnet das Passagierschiff, auf dem die Schmuckmacherin Mavi mitfährt, wird von Piraten überfallen. Mavi und die anderen Geiseln müssen hart für den exzentrischen Kapitän Tayon schuften. Beim Austausch der Geiseln gegen Gold und Vorräte vor der Küste von Sonnenfels kommt es zu einem Zwischenfall, denn es gibt jemanden, der ihr Geheimnis kennt. Mavi bleibt nichts anderes übrig als sich auf das Piratenschiff zu flüchten. Sie versteckt sich als blinde Passagierin zwischen Lebensmittelvorräten. Doch lange kann sie nicht versteckt bleiben, sie muss unbedingt zurück ins Meer…“

Genre: Abenteuer, Romantasy

Es gibt eine Spotify Playlist und eine Pinterest Wand.